Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Funk-Alarmanlage SA 2900-R mit Rolling Code
Funk-Alarmanlage SA 2900-R mit Rolling Code
Noch sicherer gegen Manipulationen – Die Funk-Alarmanlage mit Funk- & SMS-Verschlüsselung. Die professionelle Alarmanlage SA 2900-R alarmiert im Alarmfall über das Mobilfunknetz per SMS/Anruf. Sie können das Alarmsystem mit bis zu 30...
549,00 € *
Alarmanlage SA 2700 Vorteilspaket
Alarmanlage SA 2700 Vorteilspaket
IM SET SPAREN: Der perfekte Rund-um-Schutz der Alarmanlage SA 2700 im Sparset – lassen Sie sich im Alarmfall zuverlässig per SMS oder Anruf benachrichtigen. Dank Außensirene werden Einbrecher schon im Vorfeld abgeschreckt. Zusätzlich zum...
1.251,00 € * 1.390,00 € *
Funk-Alarmanlage SA 2700 Starterset von Blaupunkt Funk-Alarmanlage SA 2700 Einstiegspaket
Die professionelle Alarmanlage alarmiert im Alarmfall über das Mobilfunknetz per SMS oder Anruf. Somit wissen Sie sofort, was bei Ihnen gerade passiert und können direkt agieren. Erweitern Sie das System ganz einfach mit bis zu 30...
499,00 € *
Zuletzt angesehen

Was ist eine GSM- Funk Alarmanlage?

GSM steht für Global System for Mobile Communications, ist also die Sprache, auf der Handys oder Smartphones miteinander kommunizieren. GSM-Alarmanlagen kommunizieren ebenfalls in dieser Sprache. Sie können dementsprechend sicher und geschützt per SMS über das Handy gesteuert und bedient werden. Für unsere Systeme gibt es jedoch auch andere Bedienmethoden. Im Alarmfall werden Sie als Nutzer dank des GSM-Moduls umgehend per Anruf oder nach Wunsch per SMS mobil benachrichtigt. GSM Alarmanlagen-Systeme haben sich bewährt, denn sie sind robust, zuverlässig und funktionieren selbst bei einem Stromausfall vollständig weiter.

Die Meisten von Ihnen werden es wissen. Funk-Alarmanlagen kommen, wie der Name sagt, dank Funk-Technologie ohne Kabel aus. Eine GSM- Funk Alarmanlage ist also eine Alarmanlage, bei der die Sensoren per Funk mit der Zentrale kommunizieren. Die Zentrale widerum kommuniziert per GSM-Technologie mit den Benutzern.

 

Unten finden Sie unsere verschiedenen GSM-Alarmanlagen-Sets unserer Smart Alarm-Serie (SA-Serie), abgestimmt auf verschiedene Bedarfslagen. Unter den Sets finden Sie eine Vergleichstabelle zwischen GSM- und IP-Alarmanlagen von Blaupunkt sowie weitere Informationen zu GSM-Alarmanlagen.

Ein kleines ABC der Alarmanlagen:

Die Alarmzentrale ist wie das „Gehirn“ des Alarmsystems. Dort läuft alle Information zusammen und wird interpretiert. Alarmzentralen von Blaupunkt haben auch eine Stimme: die eingebaute Sirene. Und die Zentrale des GSM-Alarmsystems (SA-Serie) hat sogar noch Ohren, dank des eingebauten Mikrofons.Die Gefahrenmelder sind wie der Tastsinn des Alarmsystems. Sie registrieren die Gefahr. Die Melder zum Einbruchschutz (z. B. Bewegungsmelder) erkennen folglich die Anwesenheit eines Einbrechers.

  • Rauch-, Hitze- und Wassermelder erkennen dementsprechend die Anwesenheit von Rauch, Feuer oder Wasser.
  • IP-Kameras oder PIR-Bewegungsmelder mit Fotofunktion sind wie die "Augen" des Sicherheitssystems.

Ein besonders intelligentes Alarmsystem kann nicht nur lokal alarmieren, also "stimmlich" mit Sirenen auf sich aufmerksam machen, sondern sogar Anrufe oder Push-Benachrichtigungen verschicken.

Blaupunkt GSM-Alarmanlagen-Sets

  • Profi-Set:Für Besitzer oder Mieter eines Einfamilienhauses ist das Profi-Funk-Alarmanlagen Set geeignet. Damit sichern Sie mehrere Fenster und Räume zuverlässig vor Einbruch und Brand. Sie kommen dazu in den Genuss von Videoüberwachung.
  • Family-Set: Das Family-Set bietet Familien soliden Brand- und Einbruchschutz sowie kinderleichte Bedienung.
  • Brandschutz-Set: Schützen Sie sich mit dem Brandschutz-Set professionell vor Gefahr durch Brand und Gas. Außerdem bietet es einen Einstieg zum Einbruchschutz.
  • City-Set SA-Serie: Mit dem City-Set der SA-Serie sorgen Sie schnell und einfach für Schutz vor Gefahr durch Einbruch und Brand. Das robuste GSM-System alarmiert Sie nach Wunsch per Anruf.

Das GSM- Funk Sicherheitssystem der SA-Serie von Blaupunkt: Einfach. Professionell. Sicher.

Es gibt immer mehr Horrorszenarien in Bezug auf Einbrüche. Mit Blaupunkt Sicherheitssystemen behalten Sie die Nase vorn. Möchten Sie sich besonders zuverlässig mit einem Sicherheitssystem vor Einbruch schützen, dann wählen Sie also die Funk-Alarmanlage der SA-Serie von Blaupunkt. Tausende zufriedene Kunden können nicht lügen. Davon zeugen unter anderem die guten Rezensionen und unsere Gespräche mit den Kunden. Sicherheitstechnik ist komplex, doch das Alarmsystem der SA-Serie ist so optimiert, dass es die Bedienung ein leichtes ist. Vertrauen Sie beim Thema Sicherheit auf Blaupunkt.

GSM Sicherheitssystem: Die Nase leicht vorn beim Grad an Sicherheit

Der wohl größte Vorteil des GSM Sicherheitssystems von Blaupunkt liegt darin, dass das System sogar bei einem Stromausfall einen Alarmanruf oder eine SMS absetzen kann. Dies ist dank notstromversorgtem GSM-Modul gewährleistet. Ein IP-Sicherheitssystem kann in diesem Fall zwar noch den Sirenenalarm auslösen. Da jedoch die Alarmierung über das Internet funktioniert, ist diese beim Stromausfall ausgeschaltet.

GSM Funk-Alarmanlagen von Blaupunkt: Mobile Alarmierung und zuverlässige Funktion

Blaupunkt GSM Alarmanlagen nutzen wie beschrieben das Handy-Netz zur Alarmierung. Die Alarmzentrale empfängt Funk-Signale von den Sensoren und Geräten, die mit ihr vernetzt sind. Durch automatische Selbsttests und Sabotagkontakte wird die Zuverlässigkeit des Systems erhöht. Es wird beispielsweise per SMS gemeldet, wenn der Batteriestand bei einem Gerät niedrig ist. Wäre dies nicht der Fall, so könnten Sensoren und Geräte unbemerkt ausfallen. Die Sabotagekontakte verhindern, dass Einbrecher das Gerät unbefugt entfernen oder zerstören und damit außer Gefecht setzen. Entfernt sich das Gerät von der Oberfläche, auf der es montiert ist oder wird der Deckel abgerissen, so signalisiert der Sabotagekontakt dies unmittelbar der Zentrale. Diese löst wiederum Alarm aus und Sie werden informiert.

Größter Vorteil der GSM Funk-Alarmanlagen von Blaupunkt: Funktionalität bei Stromausfall

Das größte Bedenken bei IP-Alarmanlagen betrifft wohl deren Verhalten bei einem Stromausfall, da mobile Alarmierung dann nicht mehr möglich ist. Zwar funktioniert der lokale Alarm dank des Akkus in der Zentrale mit einem Alarmsystem der Q-Serie von Blaupunkt auch bei einem Stromausfall weiter und ein Einbrecher wird durch den Sirenenlärm gestört und wahrscheinlich vertrieben. Jedoch kann aufgrund der fehlenden Internetverbindung keine Push-Benachrichtiung an Smartphones der Nutzer verschickt werden. Sie als Kunde müssen also abwägen, für wie gefährlich Sie diesen Nachteil halten. Da auch die Alarmzentrale des GSM-Systems mit Ihrem Akku noch 18 Stunden weiter funktioniert, kann sie weiterhin einen Alarm über das Handynetz absetzen. Sie wissen also Bescheid und können schnell reagieren. Egal, wo Sie sind.

Was sind die wichtigsten Unterschiede zwischen Blaupunkt IP und GSM Alarmanlagen?

Vergleichstabelle SA - & Q-Serie
FeaturesSmart Alarm (SA) Serie GSM-AlarmanlageQ-Serie: Smart Home Alarm IP-Alarmanlage
Datenübertragung GSM IP
Funk-Sensoren und Zubehör
ZigBee Unterstützung
Installation/Programmierung Einfach Sehr einfach
Push- und E-Mail-Benachrichtigung
SMS-Benachrichtigung
Anruf/Sprachalarmierung ✗ (geplant)
Integrierte Video-/Fotoüberwachung (IPC-S1/IRC-S2)
Smart Home Zwischenstecker (PSM-S1)
Hausautomation ✓ (erweitert)
Mobile/Web App (iOs & Android) ✓ (per GSM) ✓ (Web-App)
Cloud Speicherung
Notstrom-Akku in Zentrale
Lokaler Alarm bei Stromausfall
Mobile Alarmierung bei Stromausfall