Einbruchschutz, Sicherheitstechnik & mehr Blog

In diesem Blog möchten wir interessante Themen rund um das Thema Sicherheit, Sicherheitstechnik und Einbruchschutz für Sie aufbereiten.

Unser Wunsch ist es, diese Seite zu einem aktiven Forum zu machen. Wir würden uns daher freuen, wenn Sie die Inhalte kommentieren und mit Freunden und Bekannten teilen. Um zu teilen, klicken Sie einfach auf einen der Social-Media-Buttons weiter unten, oder copy-pasten Sie die URL des Blog-Artikels.

Wir sind gespannt auf Ihre Meinung!

In diesem Blog möchten wir interessante Themen rund um das Thema Sicherheit, Sicherheitstechnik und Einbruchschutz für Sie aufbereiten. Unser Wunsch ist es, diese Seite zu einem aktiven... Mehr erfahren »
Fenster schließen
Einbruchschutz, Sicherheitstechnik & mehr Blog

In diesem Blog möchten wir interessante Themen rund um das Thema Sicherheit, Sicherheitstechnik und Einbruchschutz für Sie aufbereiten.

Unser Wunsch ist es, diese Seite zu einem aktiven Forum zu machen. Wir würden uns daher freuen, wenn Sie die Inhalte kommentieren und mit Freunden und Bekannten teilen. Um zu teilen, klicken Sie einfach auf einen der Social-Media-Buttons weiter unten, oder copy-pasten Sie die URL des Blog-Artikels.

Wir sind gespannt auf Ihre Meinung!

Alarmanlagen: Beim Kauf die gewünschte Leistungsklasse berücksichtigen

Der plusminus-Bericht der ARD vernachlässigt, dass Funksignale fast aller Systeme der Klasse 1-2 unkontrolliert kopierbar sind, was jedoch in 99 %
aller Einbruchfälle keine Rolle spielt.
Bei meinen Nachbarn in Berlin wurde vor kurzem eingebrochen. Hätten die Nachbarn das verhindern können? Was kann für einen Einbrecher schöner sein als Anonymität? Lesen Sie hier, wie die Geschichte ausging.
Die steigende Zahl von Wohnungseinbrüchen in Deutschland ist nicht zu ignorieren. 167.136 Einbrüche gab es laut polizeilicher Kriminalstatistik im Jahr 2015. Das ist ein Anstieg von fast 10% im Vergleich zum Vorjahr und gleichzeitig der höchste Stand seit der Jahrtausendwende. Bundesinnenminister De Maizière berät sich nun mit Deutschlands Innenministern, um das Problem in den Griff zu bekommen. Erfahren Sie hier mehr und sagen Sie uns Ihre Meinung.
Wie jedes Jahr informieren wir Sie über aktuelle Einbruchtrends, damit Sie mit einem geschärften Blick für potenzielle Gefahren gewappnet sind. Finden Sie mögliche Sicherheitslücken in den eigenen vier Wänden und verbessern Sie den Schutz für Sie und Ihre ganze Familie.
Natürlich funktioniert das! Mit den tierimmunen Bewegungsmeldern von Blaupunkt Sicherheitssysteme müssen sich Haustierbesitzer keine Sorgen mehr machen. Dank professioneller Technik gehören Fehlalarme der Vergangenheit an.
Die aktuelle Kriminalstatistik 2015 der Bundesrepublik Deutschland wird zwar vermutlich erst im Mai von Bundesinnenminister Thomas De Maizière offiziell vorgestellt, doch die bereits heute erschienenen Medienberichte sprechen eine deutliche Sprache: 167.136 Wohnungseinbrüche in Deutschland in 2015
Der Einbruch in landwirtschaftliche Betriebe ist ein neuer Trend unter Kriminellen. Es scheint sich zu lohnen, und es scheint sich herumzusprechen.
Sie mögen denken, dass jeder Einbrecher dieselbe Taktik verfolgt, allerdings treiben fünf verschiedene Arten von Einbrechern deutschlandweit ihr Unwesen. Wir haben für Sie ermittelt, wie Einbrecher vorgehen.
Materielle Schäden nach Einbrüchen können sehr schlimm sein. Keine Frage. Ein Einbruch verursacht einen Schaden von durchschnittlich 3000 Euro. Aber was, wenn ein Einbruch psychisch krank macht und tiefe Narben in der Psyche hinterlässt?
#keinbruch: Wie die Polizei nach Einbrüchen ermittelt. Alarmanlagen schützen.
Wie Sie sich vor der Rauchmelder-Masche und Einbrüchen schützen. Blaupunkt Competence Center Sicherheitssysteme klärt auf. Blaupunkt Alarmanlagen: Einfach. Professionell. Sicher.
Es ist eines der schlimmsten Szenarien, die man sich vorstellen kann. Sie sind zuhause und liegen nachts im Bett. Es ist still und friedlich, doch plötzlich bricht jemand in Ihr trautes Heim ein. Sie hören, wie Einbrecher Ihr Hab und Gut durchwühlen. Sofort stellt man sich die Frage: Was unternehme ich in dieser gefährlichen Situation? Wir klären auf.
1 von 2